Urban Love
Minoru Bonsai

Wild gemischt und dennoch harmonisch abgestimmt steht dieses Shooting für
URBAN LOVE – BOTANICAL FEELINGS & BOHEMIAN LIFE STYLE 
 
Zwischen Makramee Wandteppichen, langgewachsenen Hängepflanzen und zahlreichen Teppichen zelebriert unser Brautpaar die Liebe im urbanem Dschungel. Im kleinsten Kreis – nur mit zwei Trauzeuginnen gibt sich das verliebte Paar das JA-Wort – mitten in der Stadt in Neckargemünd im Minoru Bonsai Gewächshaus. 
 
Die üppig dekorierte Hochzeitstafel liebevoll von Blume Exklusiv in Szene gesetzt überrascht durch viele kleine Blumenelemente und langen grünen Kerzen. Eine Liaison aus Grün- und Brauntönen, die ein urbanes Dschungel-Flair hervorbringt. Dazu gehören auch die Mini-Kakteen an denen die Platzkarten mit Kupferdraht befestigt wurden. Naturmaterialien wie Holz, Felle und Pflanzen sind allgegenwärtig und werden mit Stoffen und Glas detailverliebt ergänzt. Kupferbesteck und Marmorplatten als Tischunterleger verleihen der Hochzeitstafel den URBAN Touch. 
 
Brautsträuße die in ihre Mannigfaltigkeit nicht unterschiedlicher sein könnten, lassen von einer anderen Welt träumen. Sukkulenten, Ziergras, tropische Blätter gepaart mit heimischen Grünpflanzen sind bei einer URBAN JUNGLE Hochzeit nicht wegzudenken. Ob üppiger Brautstrauß, kleine Mooskugel oder ein angesagter Hoop Bouquets – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. 
 
Viele stilvolle Accessoires wie z.B. Kupfer Strohhalme oder Cake Topper passend zum Thema URBAN GOES GREEN bietet der JA-Hochzeitsshop
 
Gemeinsam mit der Druckerei Butz & Bürker hat Designerseits eine Papeterie entwickelt, die vor allem durch Kontraste besticht und den derzeitigen Trend in der Hochzeitsbranche perfekt kombiniert – Makramee trifft Geometrie, Greenery trifft auf kühle Beton- und Marmortöne. Das Highlight der Papeterie: Die edle Roségoldfolierung. 
 
Die Dekoration von Drumherum Eventgestaltung mit Antiquitäten und modernen Formen aus Kreisen und Kupferelementen interpretiert die Fusion aus urbanem Leben und der Emotionalität  traditioneller Werte.
In Kombination mit der Lichtbrillanz und der Architektur des Gewächshauses sowie der Floristik von Blume Exklusiv entstand eine unvergleichlich frische und trendige Atmosphäre.
 
Jimena von Porã Ité hat in aufwendiger Handarbeit einzigartige und modere Makramee Meisterstücke geknüpft. Dieser Trend hat bereits viele Herzen erobert darf keinesfalls auf einer Boho Hochzeit fehlen. Die kleinen Meisterstücke schaffen durch ihre raffinierte Knüpftechnick Gemütlichkeit und ein kleines Stück Naturverbundenheit. Der Tippi Wandbehang von TIPIYEAH wurde perfekt in die Kulisse integriert und lässt den Lounge Bereich zu einer Wohlfühl OASE erstrahlen. 
 
Unsere Braut verkörpert den Trend Look für die urbane Braut. Gedrehte Elemente zusammengefasst zu einer lockeren Zopfoptik sind der Brautsyling Trend 2017. Das Headpieses von La Chia aus feinen Perlen und Steinchen rundet den romantisch-modernen Look perfekt ab.  Hierzu das passende Make-up – dezent natürlich und trotzdem ausdrucksstark. Perfekt gestylt von Alica Wagner.
 
Malerisch fügt sich das Brautkleid von Viktoria Rüsche mit locker fallenden Rockteil in die botanische Umgebung ein. Ein extravaganter tiefer Rückenausschnitt paart sich mit einer zarten floralen Spitze.
 
Der Anmutige Sweet Table von Naschwerk und Co. erstrahlt in purer Eleganz. Torten in weiß, Grün und Mamor geben das Farbkonzept in Perfektion wieder. Kleine Hochzeitskekse angelehnt an die Einladungskarten faszinieren in ihrer Detailverliebtheit. Cup Cakes mit Zucker- Kakteen und Sukkulenten lassen kleine und große Naschbegeisterte höher schlagen. 
 
Die traumhaft schönen Ringe inkl. Antragsring von 123 Braut und Bräutigam sind das wundervolle Symbol der Ewigkeit dieser starken Liebe und greifen das Farbkonzept perfekt auf.